Die Strecke in Rivera ist sehr technisch und schwierig. Ich durfte als 33. starten, diese Position konnte ich in der Ersten von 4 Runden bis auf den 25. Rang verbessern. Nach einem Kontakt mit einem Konkurrenten in einer Abfahrt, stürzte ich. Nach diesem Sturz konnte ich auf Position 30 ins Ziel fahren.

1. Junioren Rennen in Rivera (Ti.)