Die Strecke in Thal hat einen langen Anstieg und eine rutschige Abfahrt, durch den starken Regen am Vortag . Ich musste 5 grosse Runden absolvieren. In der ersten Runde lag ich auf Position 4. Ab der zweiten Runde hatte ich Probleme mit Rückenschmerzen. Ich bin dadurch auf Position 9 zurückgefallen. Zum Glück konnte ich aber in den letzten zwei Runden das Tempo, vor allem in der Abfahrt, noch mal steigern und konnte mich so noch auf den 6. Rang vorkämpfen.

2. Stevens Bike Cup in Thal